Meisterschaft 2005

Mitte August fand auf dem Tennisgelände des RTC bei meist gutem Wetter die diesjährige Clubmeisterschaft statt. Auch in diesem Jahr war die Teilnehmerzahl wieder sehr groß, so dass Sportwart G. Fleischhauer alle Hände voll zu tun hatte, um alle Spiele in der kurzen Spielwoche unterzubringen. Nach heftiger Regenunterbrechung am Freitag Abend konnten aber dann doch alle Endspiele am Samstag, dem 20.8. über die Bühne gehen.

meister2005

Sieger bei der starken Herren-Einzel-Gruppe A wurde Thorsten Matz vor Alex Czerny und Christian Rack.

In der Herren-Einzel-Gruppe B dominierte Altmeister Walter Smital vor Günther Fleischhauer und Karl-Heinz Keuler.

Sehr spannende Spiele fanden auch in den Doppelkonkurrenzen statt. Im Damendoppel siegten K.Fleischhauer/E.Hank vor C.Rack/S.Budinsky, den 3.Platz belegten E.Kübler/ H.Schwieger.

Heiß umkämpft waren die ersten Plätze im Herren-Doppel. Sieger wurden: A.Czerny-Chr. Rack. Platz 2: Th.Matz – F.Reuter. Platz 3: W.Smital – R.Rack.

Auch in den Mix-Spielen gab es spannende Spiele — die Sieger waren Alex Czerny + Conny Rack vor W.Smital + E.Kübler. Den 3.Platz erreichten Chr.Rack + S. Budinsky.

Für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer war auch an allen Spieltagen bestens gesorgt. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und engagierten Mitglieder. Ein besonderes Highlight war wieder das super Überraschungs-Menu des Vereinsvorsitzenden des Spielmanns- und Fanfarenzuges Rudolf Barget, auch dafür herzlichen Dank.

So ging die Clubmeisterschaft mit all den spannenden und aufregenden Spielen viel zu schnell vorbei, wir freuen uns aber schon auf das nächste Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.