Ortsturnier am 15. und 16.7.2006

AM ENDE HIESS ES: SPIEL, SATZ UND SIEG – BEMBEL 3

ortsturnier20061

Insgesamt 17 Doppel aus 6 Vereinen kämpften am vergangenen Wochenende um Pokale, Preise und selbstverständlich auch um die Ehre. Nach zwei Tagen spannender Wettkämpfe bei heißen Sommertemperaturen siegte am Ende bei den Herren Bembel 3 mit Günter Rott und Mathias Jung. Zweiter wurde der Schachclub (Wolfgang Gauf u. Andr.Goldschmidt) und den 3.Platz belegte der TTC 3 mit Th. Nohr u. M. Jolic.
Bei den Damen setzte sich der TTC 2 mit Ch. Freichel und R. Freichel gegen den Badminton Club (U. Bäuscher/H. Schüßler) durch. Dritter wurde der TTC 1 mit V. Heil und I. Heil.
Dass die Ronneburger nicht nur in sportlicher Hinsicht eine ausgezeichnete Kondition haben, bewiesen sie auch beim anschließenden Feiern. Bei lustiger Polonaise, an der Cocktail- und Sektbar und bei gutem Essen von der Grilltheke ging es bis in die frühen Morgenstunden hoch her.

Am Sonntagnachmittag führte der Vize-Bürgermeister R. Rudel zusammen mit der 1. Vorsitzenden Heidi Henz die Siegerehrung durch. Danach ließ man das rundum gelungene Wochenende gemütlich ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an den unermüdlichen Vergnügungs- und Sportausschuß, sowie an die Spender der schönen Sachpreise.

#gallery-2 {
margin: auto;
}
#gallery-2 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 20%;
}
#gallery-2 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-2 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.