Ortsturnier 2011

Am Ende hieß es „Spiel, Satz und Sieg für den DLRG 2 Ronneburg“

Insgesamt 17 Doppel-Mannschaften – 12 Herren- und 5 Damenteams – aus 6 verschiedenen Vereinen hatten sich zum diesjährigen Ortsturnier des Ronneburger Tennisvereins gemeldet. Sie kämpften am vergangenen Wochenende bei schwülwarmen Sommertemperaturen um Pokale, Preise und natürlich auch um die Ehre.

Nach zwei Tagen spannender Wettkämpfe in insgesamt 52 Spielen siegten am Ende bei den Herren Frank Helbig und Andreas Smital (DLRG 2) über die Vereinskollegen Peter Schmidt/Ulf Katzwinkel (DLRG 1 )in einem mitreißenden Spiel. Platz 3 belegte der Sportclub 1 mit Ralf Schüßler und Marc Fäustel.

Bei den Damen erreichten Christine Juraschek und Petra Hofmann vom Fußball-Verein Hüttengesäß den begehrten 1.Platz. Platz 2 sicherten sich Julia Barget und Anna Niedenthal vom SFSZ. Platz 3 erreichten Margit Rott und Silke Würz von den Highlandern 1.

Nicht nur in sportlicher Hinsicht zeigten die Ronneburger dann eine ausgezeichnete Kondition, beim Feiern bis in die späten Abendstunden ging es hoch her. Bei leckerem Essen mit viel Sekt, Äppler oder Bier wurde so mancher Sieg ordentlich gefeiert.

Am Sonntagnachmittag führte Bürgermeister H.Habermann mit dem Vereinsvorsitzenden R.Rack dann die Siegerehrung durch. Der Clubvorstand bedankt sich hiermit nochmals herzlich bei dem unermüdlichen Vergnügungs- und Sportausschuss sowie bei den Spendern der vielen Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.