Jahreshauptversammlung, 2.3.2012

Anfang März fand im Vereinsheim des Ronneburger Tennisclubs die Jahreshauptversammlung des RTC statt. Viele Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes. Bevor die Versammlung eröffnet wurde, wurde den Mitgliedern der neue Vereinstrainer Kristjan Korpa vorgestellt.
Der 1. Vorsitzende Rainer Rack eröffnete dann die Versammlung, stellte die Beschlussfähigkeit fest und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Der 2. Vorsitzende Th. Matz berichtete nun von einem erfolgreichen Spieljahr 2011 mit einigen sportlichen und geselligen Höhepunkten. Leider mußte auch im vergangenen Jahr wieder ein leichter Rückgang der Mitgliederzahl
hingenommen werden, der durch Neuzugänge nicht kompensiert werden konnte.

Das Tennis-Ortsturnier war wie immer ein Highlight, an dem etliche Vereine aus Ronneburg teilnahmen und viel Spaß hatten. Auch die Clubmeisterschaft am Ende der Saison begeisterte mit spannenden und attraktiven Spielen.
Die 3 Mannschaften des RTC waren konstant in ihrer Spielleistung und erreichten fast den Aufstieg in die nächst höhere Klasse.

Der Bericht des Kassenwarts E.Bergmann fiel wieder gedämpft aus, da geringere Mitgliederzahl und weniger Geld aus der Hüttenbewirtschaftung die Einnahmen schrumpfen lassen. Danach wurde der Haushaltsplan 2012 vorgestellt, diskutiert und einstimmig angenommen.
Die Kassenprüferin Kristine Born bescheinigte dem Kassenwart, dass die Kasse des Vereins sachgerecht und ordentlich im vergangenen Jahr geführt wurde. Der Vorstand dankte den Kassenprüfern für ihre Arbeit. Danach wurde die Entlastung des Vorstandes beantragt und von der
Versammlung einstimmig erteilt.

Der Jugendwart A.Czerny berichtete dann von einer sehr guten Jugendclubmeisterschaft mit reger Beteiligung. Die Mannschaft U10 belegte bei den Wettspielen den 7.Platz und spielt in diesem Jahr als U12 Mannschaft.

Der Vergnügungsausschuss-Vorsitzende O.Ziegler bedankte sich nun für die gute Zusammenarbeit bei allen Vereinsaktivitäten und forderte die Mitglieder auf, noch mehr Ideen und Vorschläge für eine interessante Jahresgestaltung des RTC einzubringen.

Nachdem keine Anträge von Mitgliedern erfolgt waren, wurde Harald Reuling für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel geehrt.
Am Ende wies der Vorstand auf die Platzeröffnung mit Schleifchenturnier und Tag der offenen Tür am 21. April hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.