Ortsturnier 2013: Am Ende hieß es „Spiel, Satz und Sieg“ für die Highlander 1

Bei traumhaft schönem Sommerwetter hatte der Ronneburger Tennisverein zum diesjährigen Ortsturnier eingeladen. Etliche Vereine schickten Mannschaften, wie der DLRG, der Tischtennisverein, der Sportverein Eintracht, der Schachclub und nicht zuletzt die starken Mannschaften der Fa.Rott, die Highlander.

Diese Teams kämpften dann bei heißen Sommertemperaturen am vergangenen ersten Ferienwochenende um Pokale, Preise und natürlich auch um die Ehre. Da nur ein Damenteam gemeldet war, musste es sich mit den Herren-Teams messen, bekam aber bei jedem Einzel-Spiel 2 Extrapunkte als Vorgabe. So konnten die Damen einen guten vorderen Platz erreichen.

Nach zwei Tagen spannender Wettkämpfe siegten am Ende die Herren Highlander 1 Günther Rott/Matthias Jung über den DLRG 1 Andreas Smital/Frank Helbig. Platz 3 belegte der Tischtennisverein 1 mit Ralf Schüssler und Marc Fäustel.

#gallery-3 {
margin: auto;
}
#gallery-3 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 33%;
}
#gallery-3 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-3 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Alles in allem hatten alle Teilnehmer und besonders auch die zahlreichen Zuschauer viel Spaß an den spannenden Spielen. Wie immer hatte der Vergnügungsausschuss auch für eine gute Kaffeetafel und für ein deftiges Grillbüffet gesorgt. Dank sei dem Ausschuss gesagt für seinen
unermüdlichen Einsatz bis spät in die Nacht hinein.

Am Ende waren sich Mitspieler und Gäste alle einig: „Im nächsten Jahr kommen wir bestimmt wieder!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.